Slider

Wir denken...

…dass für Menschen jeden Alters selbstbestimmte und zufriedenstellend ausgeführte Aufgaben Lebensqualität und ein hohes Ausmaß an individuellem Gesundheitsempfinden ausmachen. Einen wesentlichen Schlüssel sehen wir in der Kraft der menschlichen Beziehungen zueinander.

Mehr erfahren

Wir unterstützen...

… Sie bei Einschränkungen in der Durchführung bedeutungsvoller Betätigungen in ihrem persönlichen Alltag.

Mehr erfahren

Wir sind...

...ein Team aus qualifizierten Ergotherapeutinnen mit vielfältigen Zusatzqualifikationen in unterschiedlichsten Fachbereichen.

Mehr erfahren

Herzlich Willkommen.

Sie möchten sich über unser Leistungsangebot informieren. Dem kommen wir gerne nach.
Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in unsere Praxis und unsere Angebote.
Ergotherapie für Kinder und Erwachsene, nach Maßgabe der Heilmittelrichtlinien der gesetzlichen Krankenversicherungen, ist unser Kerngeschäft.

Mit unserem ergotherapeutischen Handwerkszeug können wir Menschen mit ihren Angehörigen tatkräftig dabei unterstützen, dass sie das, was sie tun möchten, auch tatsächlich tun können. Wir gehen dabei davon aus, dass Menschen jeden Alters für ihre eigene Zufriedenheit ihre eigenen Belange zu jeder Zeit ihres Lebensweges aktiv mitgestalten sollten.
Es erwarten Sie qualifizierte Ergotherapeutinnen mit Weiterbildungen in den Fachbereichen Pädiatrie, Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie und Orthopädie.

Des Weiteren finden Sie bei uns Präventions- und Beratungsangebote für Eltern, für Angehörige, für Erzieher- und LehrerInnen. In diesen Angeboten erhalten Sie – diagnoseunabhängig und ohne ärztliche Verordnung – ergotherapiespezifische Unterstützung bei besonderen Alltagsherausforderungen, wie beispielsweise dem Umgang mit Entwicklungs- oder Lernschwierigkeiten, dem Umgang mit erkrankten oder zu pflegenden Angehörigen oder einer erfolgreichen Alltags- oder Stressbewältigung am Arbeitsplatz. Erzieher- und LehrerInnen können durch verschiedene Angebote Hilfen und ergotherapeutisches Fachwissen zur eigenen Entlastung in ihrem persönlichen Arbeitsalltag erhalten.

Viel Spaß beim Lesen!

Wir freuen uns sehr über Ihre persönliche Rückmeldung, auch- und besonders- wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben. Gerne geben wir Antworten in einem persönlichen Gespräch oder über unser Kontaktformular.

 

06

Feb

Wie „fahre ich Stift“ und was brauche ich dafür? – Graphomotorische Förderung in Kindergarten und Grundschule

Weiterlesen

06

Mrz

Quarkspeise verrühren… Was hat das mit Stifthaltung zu tun? – Graphomotorische Förderung durch Alltagshandeln zuhause und in der Freizeit

Weiterlesen

präventiv gedacht…

Unsere Präventions- und Beratungsangebote der Reihe „präventiv gedacht“ stehen neben Eltern, Angehörigen, Erzieher- oder LehrerInnen allen Interessierten offen. In einer 2 1/2 stündigen Veranstaltung im Rahmen unserer Praxisräume erhalten Sie themenbezogen konkrete, ergotherapiespezifische Hilfen. Unser Ziel ist es, Ihnen damit, je nach Schwerpunkt, in Ihrem Alltag Möglichkeiten der Entlastung aufzuzeigen und damit einen präventiven Beitrag zu Ihrem persönlichen Wohlbefinden zu leisten. Die Veranstaltungen sind krankenkassenunabhängige Angebote.