Neue Wege

Aktuell arbeiten 3 Kolleginnen der Praxis (Birte Wöhler-Striezel, Elke Lippa-Jobmann, Dorothea Harth) an der Entwicklung eines ergotherapeutischen Trainingsprogramms zur Kooperation mit Grundschulen.
Das BATS (Betätigunsorientiertes Aktivierungstraining in der Schule) wurde bereits erfolgreich in einigen Schulen im Raum Hannover durchgeführt. Es ist uns ein Anliegen, mit diesem Training pädagogische und therapeutische Kompetenzen zu vernetzen, um Kinder und LehrerInnen direkt am Lernort Schule zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier:
poster

Literatur:
Wöhler-Striezel, B., Lippa-Jobmann, E., Harth, D. (2016) Betätigungsorientiertes Aktivierungstraining in der Schule. In: Ergotherapie und Rehabilitation 55. Jg., 2016, Nr. 6, S. 30-33. (Hrsg. DVE). Idstein: Schulz-Kirchner Verlag.

http://www.hawk-hhg.de/aktuell/default_209719.php