Arbeitsverhalten beeinflussen

Mal „am Tisch“… mal „unter dem Tisch“… – Herausforderndes Arbeitsverhalten verstehen und beeinflussen (ein Einblick)

Kurzbeschreibung:
Kinder mit herausfordernden Verhaltensweisen, die oft mit leistungsbedingten Besonderheiten gekoppelt sind, stellen in Kindergarten und Schule eine zunehmende Herausforderung dar. Durch ihr Verhalten beeinflussen sie häufig den Tagesablauf maßgeblich, stören andere Kinder oder belasten zunehmend die Gesundheit der begleitenden Erwachsenen.

Veranstaltungsbeschreibung:
Was?
Innerhalb dieser Abendveranstaltung erhalten Sie einen Einblick in die verschiedenen Einflussfaktoren von Verhalten. Wie entsteht Verhalten?, Wann entsteht günstiges/ ungünstiges Verhalten?, Warum halten Kinder an ungünstigen Verhaltensmustern fest, wenn sie doch mit so vielen negativen Konsequenzen (Pausenverbot, Spielverbot, etc.) einhergehen?,…sind Fragen, die beantwortet werden.

 

Mit welchem Ziel?
Unser Ziel ist es, Ihnen Ansätze aufzuzeigen, die zur eigenen Entlastung im täglichen Schulalltag beitragen können. Neben dem Erkennen, Beschreiben und in- Beziehung- setzen kindlicher Verhaltensmuster wird darüber hinaus die Möglichkeit gegeben, eigene Handlungsmuster zu reflektieren, um im Ergebnis zu einer eigenen Haltung zu gelangen, die zur persönlichen Entlastung betragen kann.

Bei Interesse an dieser Veranstaltung freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen! Für Fragen stehen wir Ihnen jeder Zeit gerne zur Verfügung!