Psychiatrie

photocase88eb6c76iqj8
Ergotherapie in der Psychiatrie wendet sich an Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen mit psychischen Handicaps und Erkrankungen, die zu Einschränkungen ihrer individuellen Alltagsbewältigung führen. Die Ursachen sind sehr vielfältig und individuell unterschiedlich ausgeprägt. Beispielsweise können extreme unvorhersehbare Lebensschicksale (z.B. Tod eines Elternteils oder eines Kindes, traumatische Unfallerfahrungen, überraschender Arbeitsplatzverlust) oder auch psychische Erkrankungen (z.B. Belastungsstörungen, Depressionen, Bipolare psychische Störungen, Persönlichkeitsstörungen, Autismus-Spektrumsstörungen, Aufmerksamkeitsstörungen (ADS) ) ursächlich sein.

Die Ergotherapie ist eine „Hilfe zur Selbsthilfe“ und neben Psychotherapie, medikamentöser Behandlung, Bewegungstherapie und sozialer Beratung ein Baustein des multimodalen Ansatzes der modernen psychiatrischen Therapie. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen die ergotherapeutischen Hilfen auf die Wünsche und Ziele der Ratsuchenden auszurichten (Klientenzentriertheit und Zielorientierung).

Die Unterstützung der größtmöglichen Selbständigkeit im individuellen Alltag stellt für uns grundsätzlich ein übergeordnetes Ziel in unserer ergotherapeutischen Vorgehensweise dar. Dabei stehen die individuelle Beurteilung der Betroffenen und die daraus resultierenden Wünsche und Ziele im Zentrum der Therapie (z. B. „ Ich möchte gerne wieder Straßenbahn fahren können um Freunde zu besuchen.“).

Neben der individuellen Stärkung der Betroffenen ist der Verbleib oder die Rückkehr in bekannte oder aktuell verschüttete soziale Netze und individuelle Lebensumfelder ein wesentliches Ziel der ergotherapeutischen Intervention. Ist Letzteres aufgrund der psychischen Belastung oder Erkrankung aktuell nicht realisierbar, bieten wir die gemeinsame neue Entwicklung alternativer sozialer Einbindungen an. Dies kann beispielsweise mit einem Gruppenangebot eingeleitet werden.

Genauere behandlungsspezifische Einzelheiten zu den häufigsten psychiatrischen Erkrankungen, die im Rahmen unserer Praxis behandelt werden, erhalten Sie hier:

Sollten Sie sich hier mit Ihrem Anliegen nicht wiederfinden, stehen wir Ihnen gerne jeder Zeit für Ihre Fragen zur Verfügung!