Elke Lippa-Jobmann

Praxisinhaberin der Praxis für Ergotherapie in Hannover-Döhren seit 29.5.1999
Ergotherapeutin seit 1977
Gesundheitsberaterin seit 1997
Systemische Beraterin in der Sozialarbeit seit 2007
Ergotherapeutische Arbeit mit Kindern und ihren Familien in der Frühförderung von 1978 – 1999

 

Zertifizierte Zusatzqualifikationen:

  • Ausbildung zur Bobath Therapeutin im Institut für Kindesentwicklung (IKE) bei Frau Dr. Flehmig in Hamburg
  • Grundausbildung zur systemischen Familientherapeutin im Institut für systemische Beratung und Therapie in Hannover (NIS)
  • Studium der angewandten Gesundheitswissenschaften an der Universität Lüneburg mit dem Schwerpunkt Qualitäts-management und betriebliche Gesundheitsförderung (ZAG)
  • Sensorischen Integrationstherapeutin (DVE)
  • ADHS-Trainerin nach Lauth & Schlottke (Universität Köln/Heilpädagogische Fakultät)
  • Weiterbildung zur systemischen Beraterin in der Sozialarbeit (Diakonischen Akademie Deutschland / DAD)
  • Weiterbildung zur Verhaltenstherapeutin nach IntraActPlus (absolvierte Kurse: Basiskurs, Gesprächsführung 1, Körperbezogene Interaktionstherapie (1,2,3), Lern- und Leistungsstörungen 1)

Zurück